So finden Sie einen Taschenlieferanten in Vietnam

07-06-2021

Die größten Rucksackhersteller der Welt, wie Fjallraven, North Face und Patagonia, haben kürzlich Produktionsstätten in Vietnam eröffnet. Was sagt das über die Taschenindustrie in Vietnam aus? Dieser Leitfaden befasst sich mit der vietnamesischen Taschen-/Rucksackherstellungsindustrie.

 

Laut Statista ist die Herstellung von Taschen und Accessoires in Vietnam eine Industrie mit einem Jahresumsatz von 218 Millionen US-Dollar. Vietnamesische Taschen und Accessoires haben ein jährliches Wachstum von 6,5 % und es wird erwartet, dass es bis 2024 fast 300 Millionen US-Dollar pro Jahr erreichen wird.

 

Wir behandeln die wesentlichen Informationen in diesem Leitfaden, wenn Sie Taschen/Rucksäcke in Vietnam herstellen möchten. Vietnam ist einer der besten Orte der Welt, um Taschen, Geldbörsen, Rucksäcke, Accessoires, Gepäcktaschen und mehr herzustellen.


bag factory Vietnam


China vs. Vietnam für die Taschenherstellung

 

Wenn Sie die meisten Rucksäcke weltweit untersuchen, tragen die meisten immer noch das Etikett"In China hergestellt."Die größten Rucksackhersteller befinden sich in Südchina, nahe der vietnamesischen Grenze. China produziert die meisten Rucksäcke der Welt, aber Vietnam ist an zweiter Stelle und übertrifft es schnell. Vietnam profiliert sich als Ziel für qualitativ hochwertige Rucksäcke. Premium-Marken wie Fjällräven wagen einen Schritt, indem sie ihre Produktion zwischen China und Vietnam aufteilen.


 bag supplier Vietnam

 

Herstellung von Taschen in Vietnam: Für wen ist es?

 

Die Herstellung von Taschen in Vietnam kommt kleinen und mittelständischen Unternehmen zugute, die es schwer haben, ihre Taschen in China zu beziehen. Zum einen sind chinesische Fabriken auf Skalierung ausgelegt. Sie haben höhere Bestellmengen und Lieferanten drängen die Käufer, das Gesamtvolumen ihrer Bestellungen zu erhöhen. Wenn Sie ein Start-up-Unternehmen sind und zunächst eine kleine Menge Taschen herstellen möchten, empfehlen wir Vietnam.

 

Alle Bestellungen in Vietnam werden mit der gleichen Priorität behandelt und die Käufer erhalten ihre Produkte pünktlich. Im Moment ist es viel einfacher, als Modemarke in Vietnam durchzustarten. Die meisten vietnamesischen Lieferanten sind offen für kleine Bestellungen und beliefern Sie gerne, bis Sie bereit sind, zu skalieren.

 

Vietnam hat viele der weltweit größten Marken für Mode und Accessoires angezogen.

 

Adidas und Nike stellen derzeit mehr Schuhe in Vietnam her als in China – sie haben sogar Fabriken in China geschlossen, um ihre Produktion nach Vietnam zu verlagern. Die Arbeitskosten sind deutlich niedriger und die Qualität der Produkte ist identisch.

 

In der Rucksackindustrie zeichnet sich Vietnam durch die Herstellung von Produkten auch für Premiummarken aus. Sie denken, ein Billigland könnte keine High-Fashion-Rucksäcke herstellen, aber das ist bei Vietnam nicht der Fall. Viele der Top-Marken für Outdoor-Mode produzieren in Vietnam.

 

Das Land entwickelt sich zu einem Cluster für die Rucksackherstellung und wird in Zukunft die führende Outsourcing-Destination für High-End-Rucksäcke sein.


 backpack manufacture Vietnam


Warum Vietnam für die Taschenherstellung wählen?

 

Es gibt viele Gründe, Ihre Taschen in Vietnam anstelle von China (oder einem anderen Outsourcing-Ziel) herzustellen:

 

✔ Vietnam ist die Quelle hochwertiger Rucksackmarken wie Fjallraven und North Face.

 

✔ Vietnam hat niedrige Personalkosten (1/3 niedriger als China) mit qualitativ hochwertigem Output.

 

✔ Lieferanten bieten kreative Designdienstleistungen und verfügen über das technische Know-how zur Herstellung von Rucksäcken.

 

✔ Vietnam hat eine lange Geschichte in der Herstellung von handgefertigten Taschen im Land.

 

✔ Vietnam verfügt über Tausende von Handwerkern und Arbeitskräften, die für kundenspezifische Taschenprojekte zur Verfügung stehen.

 

✔ Bestimmte Materialien, die es nur in Vietnam gibt, können in die Taschen integriert werden.

 

✔ Große Fabriken stehen zur Verfügung, um Bestellungen auf Millionen von Beuteln pro Monat zu skalieren.


 bag factory Vietnam


Geschichte der Taschenherstellung in Vietnam

 

Vietnams Taschenherstellungsindustrie wird innerhalb von vier Jahren fast 300 Millionen Dollar an jährlichen Exporten erreichen. Allerdings hat das Land eine lange Tradition in der Herstellung von Taschen – noch vor dem Outsourcing-Boom. Vietnam ist eine der reichsten Kulturen der Welt in Bezug auf handgefertigte Gegenstände, einschließlich Taschen. Es gibt bis zu 3000 Dörfer in ganz Vietnam, die von handgefertigten Gegenständen leben.

 

Diese Erfahrung trug dazu bei, die moderne Taschenherstellungsindustrie in Vietnam zu formen. Vietnam verfügt über eine große und reichlich vorhandene Belegschaft mit den technischen Fähigkeiten, die für die Herstellung von Taschen erforderlich sind, einschließlich Weben, Nähen und Sticken. Die große Belegschaft ermöglicht es Arbeitgebern, aus einem Pool von Millionen qualifizierter Arbeitnehmer einzustellen.

 

Alle für die Herstellung von Taschen notwendigen Kernmaterialien wie Textilien, Bambus, Seegras, Rattan usw. sind im Land leicht zu finden. Die Verfügbarkeit von Materialien in Vietnam rationalisiert die Produktion von Taschen, ohne ausländische Materialien (außer Baumwolle) zu importieren. Die meisten Taschenhersteller des Landes konzentrieren sich auf die Provinz Hanoi und HCMC, was es einfach macht, eine Fabrik zu gründen und/oder einen Lieferanten einzustellen.


 bag supplier Vietnam


Modernisierung der Beutelherstellung in Vietnam

 

Die Modernisierung der Taschenherstellungsindustrie des Landes begann im 21. Jahrhundert, als die ersten Rucksackfabriken moderne Produktions- und Montagemethoden einführten. Die Branche modernisierte sich schnell und erlebte die größte Expansion in den 2010er Jahren, als Fabriken begannen, nach Vietnam zu ziehen, um ihre chinesischen Herstellungskosten zu senken.

 

Der Handelskrieg zwischen den USA und China brachte noch mehr Marken in die Region, und derzeit verfügt Vietnam über eine große Kapazität zur Herstellung von Taschen, ähnlich der von China. Vietnamesische Lieferanten haben Zugang zu den für die Produktion notwendigen Materialien. Die Materialien in Vietnam umfassen Leder, Nylon, Segeltuch und mehr. In einigen Fällen wird die einzige Baumwolle aus dem nahen China importiert.


 backpack manufacture Vietnam


Kapazität der Rucksack-/Taschenfabrik in Vietnam


Ist Vietnam für Ihr Unternehmen geeignet? Fehlt die Größenordnung im Vergleich zu China? Die Antwort: Es ist dasselbe! Viele Taschenhersteller im Land stellen Tausende von Vollzeitkräften ein, die in der Herstellung und Montage von Taschen ausgebildet sind.

 

Viele dieser Fabriken haben einen Ausstoß von über 500.000 Stück pro Monat. Wir haben Zugang zu Fabriken mit Dutzenden von Produktionslinien und können praktisch jede Art von Rucksack in jeder Größenordnung herstellen. Wenn Sie eine Bestellung für Zehntausende von Rucksäcken aufgeben möchten, können Sie diese in Vietnam ausführen. China ist nicht mehr das einzige verlässliche Land für Größenordnungen.

 

Die durchschnittliche vietnamesische Taschenfabrik hat Folgendes:

 

Geräte und Einrichtungen zur Herstellung von Beuteln.

 

Spezielle Materialbearbeitungsanlagen.

 

Material-/Stofflager.

 

Materiallabore

 

Auslieferungs-/Exportlager.

 

Die Fabriken sind mit modernster Ausrüstung zum Laserschneiden, Mustern, Kleben, Pressen, Nähen, Formen und Verpacken ausgestattet. Sie können jede Tasche nach Kundenwunsch anpassen. Die fortschrittlichsten Fabriken bieten spezielle Dienstleistungen an:

 

Produktentwicklung

Fabriken können bei der Produktentwicklung der Tasche helfen und Skizzen/Designarbeiten zur Genehmigung durch den Kunden bereitstellen, bevor sie sie herstellen. Die Fabriken, mit denen wir zusammenarbeiten, können Skizzen in nur wenigen Tagen liefern, einschließlich der Seiten, der Vorder-, Rückseite und des Bodens der herzustellenden Tasche.

 

Prototypen/Teststücke

Fabriken können Prototypen und Teststücke herstellen. Wenn Sie bereits Prototypen haben und möchten, dass die Fabrik diese repliziert, kann dies arrangiert werden. Wir können Ihnen dabei helfen, den Produktionsprozess zu optimieren, indem wir kostengünstige Lösungen finden, um Ihre vorhandenen Designs zu kopieren und Materialien zu geringen Kosten zu beschaffen.


bag factory Vietnam 


Anforderungen an Taschenfabriken in Vietnam (vs. China)


Taschenhersteller haben Mindestbestellmengen (MOQ) für alle Bestellungen - sie sind nur bereit, ein Testmuster zu senden, und Sie müssen darüber hinaus eine größere Menge bestellen. Das MOQ ist für die meisten Hersteller in Vietnam und China selbstverständlich. In fast allen Fällen müssen Sie das MOQ der Hersteller erfüllen, bevor Sie ein Angebot abgeben.

 

Der Preis pro Beutel beträgt je nach Qualität durchschnittlich 5-20 $.

 

Die Herstellung bestimmter Taschen mit seltenen Materialien kann zwischen 50 und 100 US-Dollar kosten. Die niedrigen Kosten sind eine gute Nachricht für kleine Unternehmen, die mit der Produktion in Vietnam beginnen möchten.

 

Die Verfügbarkeit von Material und Arbeitskräften ist ein weiterer zu berücksichtigender Faktor. Taschen sind textile Artikel, die anderen Modeartikeln wie Hosen, Jacken, T-Shirts und ähnlichen Schnittartikeln ähneln. Die meisten vietnamesischen Fabriken führen die Produktion/das Nähen und die Qualitätskontrolle im eigenen Haus durch, aber das Hauptproblem ist ein Mangel an Baumwolle.

 

In Vietnam mangelt es an Baumwolllieferanten, was bedeutet, dass fast 90 % der gesamten Baumwolle aus dem nahen China bezogen werden. Für die Herstellung von Rucksäcken müssen die Lieferanten Baumwolle importieren. Der Vorteil ist, dass die meisten Taschen in der Nähe von China hergestellt werden, was es einfach macht, die Baumwolle für die Lieferanten zu beschaffen. Für Investoren ist es immer noch kostengünstiger als die Fertigung in China.

 

Die Produktionskapazität des Unternehmens hängt von der Belegschaft ab. In der Taschenindustrie beschäftigen die meisten Fabriken 500-1000 Arbeiter. Große Fabriken beschäftigen über 5000 Arbeiter. Wenn Sie eine Fabrik mit 500-1000 Mitarbeitern haben, können Sie je nach Größe mit einem Output von 100.000-300.000 Stück pro Monat rechnen.

 

Viele größere Fabriken für Marken wie Nike produzieren Millionen von Stücken pro Jahr. Die Größe der Fabrik sollte Ihnen helfen, Ihre Entscheidung bei der Auswahl von Lieferanten zu treffen. Wenn Sie vorhaben, viel zu wachsen, benötigen Sie eine Fabrik, die Ihren Anforderungen entspricht, während kleine Fabriken für Käufer geeignet sind, die kleine Bestellungen aufgeben möchten (unter 100 Stück).

 

bag supplier Vietnam

Schifffahrtsinfrastruktur aus Vietnam

 

Die Schifffahrtsinfrastruktur in Vietnam wird kontinuierlich verbessert. Obwohl Vietnam ein Entwicklungsland ist, hat der Zustrom von Investoren die Regierung veranlasst, in die internationale Schifffahrt zu investieren, indem sie ihre Häfen modernisiert und ihre Autobahnen verbessert. Die meisten Seehäfen in Vietnam werden derzeit renoviert und erweitert, um der Kapazität gerecht zu werden. Vietnam hat eine günstige Lage am Pazifischen Ozean, was den Versand aus dem Land genauso einfach macht wie aus China.

 

Die Schifffahrtsinfrastruktur in Vietnam ist weit genug entwickelt, um die gleichen Preise wie in China für die Seeschifffahrt zu zahlen. Unternehmen können große Container für nur 1000 bis 2000 US-Dollar pro Container in die USA und in die EU versenden. Es gibt auch Luftfrachtoptionen von Reedereien wie DHL und FedEx, die alle über lokale Lagereinrichtungen und Büros verfügen.


Klicken Sie hier, um zu besuchenHecheng Vietnam Taschenfabrik!



Holen Sie sich den neuesten Preis? Wir werden so schnell wie möglich antworten (innerhalb von 12 Stunden)

Datenschutz-Bestimmungen